Engagement Schutzstation Wattenmeer

Schutzstation Wattenmeer

Mit Ihrem Wechsel zur HSG unterstützen Sie den Naturschutz am norddeutschen Wattenmeer. Der Verein der „Schutzstation Wattenmeer“ setzt sich seit über 50 Jahren für den Erhalt der Artenvielfalt und den Umweltschutz ein. Dabei gibt es viel zu beachten – sei es die Gefährdung durch exotische Arten, die Gefahr von Überfischung oder die Verschmutzung des Wassers an der wunderschönen Nordsee.

Wir, die Hanseatische Strom- & Gasversorgungsgesellschaft, möchten wichtige und nachhaltige Projekte wie die „Schutzstation Wattenmeer“ langfristig unterstützen. Durch Spenden werden die kritische und unabhängige Öffentlichkeitsarbeit der Schutzstation ermöglicht. Viermal pro Jahr erscheint die Zeitschrift »wattenmeer«, in der man diverse Einblicke in die Arbeit des Vereins und Informationen über die einzigartige Natur im Nationalpark erhalten kann.

Als hanseatischer Energieversorger ist es für uns ein Selbstverständnis, unsere Region und ihre Natur nachhaltig zu schützen. Für jeden Kundenwechsel spenden wir daher einen festen Betrag an die Schutzstation Wattenmeer und unterstützen damit das Engagement des Vereins – Dünenschutz, die Flora und Fauna Norddeutschlands und das Wattenmeer profitieren von jeder einzelnen Spende.

Zählerabstand & Ablesung

Veröffentlichungspflichten

Umzug

Anpassung Abschlagszahlung

Anbieter wechseln

Über HSG

Engagement