Zählerstand und Ablesung

Wie lese ich den Zählerstand richtig ab? Wenn Sie Ihren Zähler ablesen wollen, sollten Sie zuerst sicherstellen, dass Sie den richtigen Zähler betrachten. Dazu müssen Sie die Zählernummer auf dem Zähler mit der Nummer vergleichen, die in Ihrem Vertrag oder auf der Abrechnung steht. Sie können einen analogen Stromzähler ablesen, indem Sie die Zahlen auf der Vorderseite betrachten. Üblicherweise ist die letzte Stelle des Zählerstandes rot hinterlegt und stellt eine Nachkommastelle dar. Bei einem digitalen Stromzähler, eine sogenannte moderne Messeinrichtung, ist ein Display vorhanden, auf dem der Zählerstand abgelesen werden kann. Dieses befindet sich gut sichtbar auf der Vorderseite. Melden Sie uns Ihren Zählerstand ganz einfach am Telefon oder fragen Sie telefonisch nach einer postalischen Abfrage. Sie bekommen automatisch einen Vordruck per Post zugesandt und können uns diesen dann schriftlich mitteilen.

– Die Zählernummer notieren, um sicher zu gehen, dass es sich um den richtigen Zähler handelt
– Den Zählerstand finden Sie in der Mitte des Zählers
– Es reicht aus, auf die Stelle vor dem Komma zu runden, da immer nur Gesamtkilowattstunden gezählt werden


Jetzt kontaktieren

Zählerstand & Ablesung

Veröffentlichungspflichten

Umzug

Anpassung Abschlagszahlung

Anbieter wechseln

Über HSG